CREATIVE ECONOMIES
SOCIAL DESIGN
URBANISM

Team

  • Valentin Domann, B.A.
    • Valentin Domann studierte Geographie, Regionalstudien und Stadtsoziologie in Berlin, Moskau, Minsk und Vilnius. Er lehrte und forschte an der HU zu Semiotik im öffentlichen Raum, informellen Aneignungsstrategien und neuen Arbeitsformen. Weitere Schwerpunkte sind Antidiskriminierungspolitik und Gender-Diversity-gerechte Stadtplanung.
  • Lisa Frach, M.A.
    • Lisa Frach studierte Humangeographie (M.A.) und Kulturwissenschaften (B.A.) in Berlin, Frankfurt (Oder) und Lyon. Sie forscht zu Themen der Stadtsoziologie und Stadtentwicklung mit einem Schwerpunkt auf bürgerschaftlichem Engagement und Bürgerbeteiligung.
  • Valerie Häfele, M.A.
    • Valerie Häfele studierte Historische Urbanistik (M.A.) in Berlin und beschäftigt sich mit Stadtentwicklungsprozessen. Unter Kooperation mit einer Berliner Wohnungsbaugenossenschaft spezialisierte sie sich in ihrer Masterarbeit auf gemeinschaftliche Wohnformen der letzten 100 Jahre. Überzeugt von einer interdisziplinären Herangehensweise forschte sie außerdem zu urbanen Raumaneignungsstrategien.
  • Gustav Lieberknecht, B.A.
    • Gustav Lieberknecht, B.A., studierte Kulturgeographie in Erlangen und befindet sich derzeit im Masterstudium Geographie der Großstadt an der HU Berlin. Nach Praktika im Büro für urbane Projekte und im Stadtplanungsamt Leipzig liegt sein Arbeitsfeld an der Schnittstelle von Stadtsoziologie und formeller sowie informeller Planung. Darüber hinaus befasst er sich mit den Themenbereichen Kreativwirtschaft, Freiraumnutzung und Postwachstum.
  • Malte Bergmann
    • Malte Bergmann ist Dipl.-Soziologe, spezialisiert auf Urban Studies. Seine Forschungen widmet er der Frage, wie sich „communities“ in heutigen komplexen Stadtgesellschaften formieren. Malte befasst sich mit Fragen der Co-Entwicklung von Bottom-up-Prozessen. Er arbeitet zudem für die Deutsche Gesellschaft für Designtheorie und –forschung (DGTF).

Netzwerkpartner